Keine Artikel in dieser Ansicht.

Seit dem 01.08.2020...

 ...sind wir Montessori Lemgo e.V. und bald unter

www.montessori-lemgo.de für Sie da.

 

 

 

Sonntag, 12. Juli 2020

Liebe Kinder - Liebe Eltern,

heute gibt es hier noch einmal ein Sonntagskonzert mit Caro.

Wir verabschieden uns damit auch in unsere Sommerpause.
Aufgrund der Vereinstrennung wird diese Web-Seite von Lemgo bald offline gestellt.

In Kürze entsteht unter www.montessori-lemgo.de
eine eigene Internetpräsenz von unserem neuen Verein.

Es kann gut sein, dass es für eine gewisse Übergangszeit keine aktualisierten Infos aus Lemgo gibt. Bitte schauen Sie gern bei den Kollegen aus Bad Sazuflen unter der gewohnten Seite www.montessori-lippe.de nach, dort werden nach wie vor alle relevanten Entwicklungen bzgl. des KiTa-Betriebs in Corona-Zeiten gepostet.

 

Ich wünsche allen eine erholsame Sommerpause - machen Sie es gut!

Jürgen Tank und Team

 

 

Donnerstag, 09. Juli 2020

...das war eine schöne Überraschung!

Heute hatte Jürgen Besuch von zwei Vertreterinnen des Elternbeirates.
Die Beiden hatten ein tolles Geschenk im Namen der Elternschaft für das Kinderhausteam dabei.
Es gab Einkausgutscheine und Pralinen.

Als besonderes Geschenk haben wir für das Team auch ein Monster bekommen:
Ein REGENBOGEN-Monster.
Jetzt überlegen alle Mitarbeterinnen bei wem das neue Monster als Erstes schlafen darf ;-)

 

 

Montag, 6. Juli 2020

Hallo Kinder,

heute kommt die 60ste Folge von Aikes Wohnzimmerkino.
Wow - in 60 Folgen haben Aike und das Monster viel erlebt,
uns verrückte Sachen gezeigt und stets gute Laune verbreitet.

Dafür gibt es mal ein richtig dickes
D A N K E S C H Ö N !!!

Was wohl zum Schluss noch alles passiert?
Ich glaube Didlbidl und Aike feiern nicht ganz allein!

Achso:
Einen Regenbogen aus Smarties gab es auch noch ;-)

Mittwoch, 01. Juli 2020

Hallo Kinder,

Herr Nilsson hat jetzt ein neues Zuhause.
Er hat schon viel mit seiner neuen Mitbewohnerin getobt.
Die beiden haben Fangen gespielt und sich dabei näher kennengelernt.
Sie sind schon Freunde geworden.

Die Kaninchendame heißt Lola und freut sich auch, dass sie jetzt nicht mehr allein sein muß.

 

 

Montag, 29. Juni 2020

Hallo Kinder,

heute kommt die Folge 59 von Aikes Wohnzmmerkino.

Was soll ich sagen? Es ist die vorletzte Folge und dieses Mal hat Aikes Wohnzimmer wieder so richtig gelitten. Das Monster erfindet mit Aike zusammen einen

A U F P U S T E A U T O M A T.

Ob der funktioniert? Jedenfalls hatte  Aike nach dem Experiment eine Menge aufzuräumen! Viel Vergnügen.

Sonntag, 28. Juni 2020

Hallo Kinder,

hier gibt es heute zwei Neuigkeiten:
Einmal gibt es hier ein neues Sonntagskonzert mit Caro!!

Zum Zweiten haben wir hier ein Bild vom Kaninchen-Seniorenheim.
Hier wohnt Herr Nilsson bald und wenn Ihr genau schaut,
dann könnt Ihr auch seinen neuen Mitbewohner entdecken!

Freitag, 26. Juni 2020

Liebe Kinder,

viele von Euch waren sehr traurig als sie gehört haben, dass "Kleiner Onkel" verstorben ist. Viele von Euch haben sich auch Gedanken um seinen alten Freund "Herrn Nilsson" gemacht, denn sie haben befürchtet, dass er jetzt allein bleiben muss - ohne Freund und Mitbewohner, ganz einsam.

Wir finden, dass das natürlich nicht geht. Und wisst ihr was? Wir haben für den Herrn Nilsson ein Kanninchen-Senorenheim bei Nele gefunden. Nele macht ab August ein Berufspraktikum im Kinderhaus. Sie hat ein älteres Kanninchen und hat schon lange einen Freund für das Tier mit den langen Ohren gesucht. Jetzt hat sie von unserem Herrn Nilsson gehört und wir finden, dass die beiden sich ja bei Nele anfreunden können. Also zieht Herr Nilsson aus dem Kinderhaus aus und geht in den Ruhestand zu Nele.

Heute heißt es dann also von Herrn Nilsson Abschied zu nehmen, damit er nicht mehr allein sein muss.

Nach den großen Sommerferien werden dann wieder zwei neue Kanninchen bei uns im Kinderhausgehege einziehen und dann können die Kinder überlegen, wie die beiden Neuen heißen sollen. Wie die Zwei wohl aussehen werden? Da dürfen wir alle sehr gespannt sein...

Mittwoch, 24. Juni 2020

Heute ist etwas Trauriges passiert:

Unser Kanninchen "Kleiner Onkel" ist gestorben.
Kleiner Onkel war schon ganz, ganz alt.

Alle Kinder, die das wollten, konnten heute Abschied von ihm nehmen.
Er lag in einer geschmückten Schachtel - Blumen und eine Kerze haben wir auch ins Wolkenzimmer gestellt.

Heute Nachmittag hat Gabi dann unseren treuen Kinderhausbegleiter mitgenommen.
Gabi weiß, wo ein Tierfriedhof ist. Da wird Kleiner Onkel nun begraben.

Viele Kinder haben auch an "Herrn Nilsson" unser anderes Kanninchen gedacht.
Herr Nielsson war auch sehr traurig - aber die Erwachsenen haben sich schon etwas überlegt und bald wird Herr Nilsson einen neuen Freund haben. Wir kümmern uns darum!

Montag, 22. Juni 2020

HELLO KIDS!

...was soll das denn heissen??!?
Das heißt in englischer Sprache "Hallo Kinder".
Jetzt stellt Euch das vor: Didlbidl möchte gern Englisch lernen um sich auch mit den Monstern unterhalten zu können die in einem anderen Land leben.
Das ist ja wieder eine tolle Idee von unserm Monster.

Wie das funktioniert könnt Ihr hier in Folge 58 sehen!!!

Sonntag, 21. Juni 2020

Hallo Kinder,

heute ist ein besonderer Tag:

Es ist der Tag der Sommersonnenwende.
An diesem Tag bleibt es gaaaanz lang hell und die dunkle Nacht ist am Kürzesten.
Heute ist auch der Sommeranfang.
In Schweden wird jedes Jahr am 21. Juni das Midsommerfest gefeiert. Da ist dann so richtig was los! Es wird getanzt und gesungen.

In Caros Sonntagskonzert wird natürlich auch gesungen. Macht alle mit!

Die drei Damen...

...haben sich einen schönen Nachmittag gemacht.

Emma aus der Windgruppe hatte Besuch von ihrer Freundin Enna

Da kam dann auch noch Mademoiselle Fusélle dazu.

Ein toller Tag und kuscheln ist ja soooo schön ;-)

Montag, 15. Juni 2020

Hallo Kinder,

"Freunde sind wichtig!" findet das Monster.

Hier kommt die 57. Folge von Aikes Wohnzimmerkino.

Nach der 60. Folge will sich unser blaues Monster aus dem Showgeschäft zurückziehen und lieber die Kinder besuchen. Didlbidl möchte dann auch, wie die anderen Monster, bei "Monster to go" - dem Monsterausleihservice mitmachen.

Aber Didlbidl hat ein wenig Angst, dass die Kinder ihn gar nicht ausleihen wollen, weil soooo viele andere tolle Monster bei Jürgen im Verleih sind.

Deshalb hat Didlbidl einen Geheimbrief an alle anderen Monster geschrieben, denn:
FREUNDE SIND WICHTIG!

Sonntag, 14. Juni 2020

Hallo Kinder,

hat es bei Euch auch so stark geregnet oder sogar gedonnert?

Heute schicken wir Euch ein Hörspiel.
Es ist die Geschichte von Lilly und Willi.

Nein, die Beiden sind keine neuen Monster - sie sind etwas ganz anderes.

...und wo sie herkamen, wussten sie selber nicht.

Übrigens:
Diese Geschichte hat sich Simone ausgedacht und die ist die große Schwester von Jürgen.

 

 

Monster haben ein aktives Leben!

Annelie hat auch ein Monster, es heißt DIDLDIDL.
Es sieht so ähnlich aus, wie unsere Mademoiselle Fusélle.

Auch Annelie war mit ihren Eltern unterwegs.
Boah! Sie sind Motorboot gefahren.

 

 

Doppeltes Glück

Hallo Kinder,
die Lillian aus der Windgruppe hat doppeltes Glück!
Doppelt bedeutet "zweifach".

Ihr erstes Glück ist, dass sie mit Ihren Eltern in den Urlaub gefahren ist und Monster Nelly durfte mit.

Ihr zweites Glück ist, dass sie Geburtstag hatte.

!!!HAPPY BIRTHDAY LILLIAN!!!

Sie hat auch ein Geschenk bekommen.
Ein neues Monster.

Das heißt INA und ist rot.

Freitag, 12. Juni 2020

Hallo Kinder,

das Monster hat mit einer Katze aus der Nachbarschaft gespielt.

Jetzt hat es ganz kleine Tiere mit zu Aike nach Hause gebracht...

...und diese Tierchen sind seeeehr unangenehm.
Oje, oje!

Sarah ist die Gewinnerin

Sarah aus der Windgruppe hat an einen Malwettbewerb der Bäckerei Güttge teilgenommen und mit ihrem tollen Bild glatt gewonnen.Und statt die tolle kleine Künstlerin auf ein Stück Kuchen einzuladen, hat es sich Olli, der Chefbäcker, nicht nehmen lassen alle Kinder und Monster des Montessori-Kinderhauses mit einzubeziehen und leckere, frische Amerikaner und Brownies auszugeben……hmmmm - das war eine tolle Überraschung.

Theresa macht das Monster froh

Gestern hat sich Didlbidl im Rucksack von Aike ins Kinderhaus geschlichen.
Da hat es die Erdbeerköstlichkeiten gefunden die Theresa in ihrem Kochstudio zubereitet hatte. Unser Monster konnte nicht an sich halten und hat alle Tortletts weggefuttert.

Mittwoch, 10. Juni 2020

Montag, 08. Juni 2020

Hallo Kinder,

was glaubt Ihr?
Ist der Gummibärbaum vom Monster schon gewachsen?
Didlbidl wartet ungeduldig.

Da fällt Aike das mit dem Milchsee ein.
Alles sieht gut aus doch dann passiert ein kleines Mißgeschick...

Sonntag, 07. Juni 2020

Hallo Kinder,

heute ist wieder Sonntag - Zeit für...

...EIN NEUES KONZERT MIT CARO!

 

 

Freitag, 05. Juni 2020

Hallo Kinder,

wer von Euch mag gern Gummibärchen?

Also: Aike und das Monster finden die sehr lecker.

Aber warum sind diese Leckereien nur so klein?
Man müsste sie größer machen können.

Ob das geht? Mal sehen, ob Aike in Folge 54 eine Idee hat.

Donnerstag, 04. Juni 2020

Liebe Eltern,

am kommenden Montag startet der "eingeschränkte Regelbetrieb" in unserem schönen Kinderhaus. Die wichtigsten Informationen hierzu habe ich für Sie in einem Elternbrief zusammengefasst, den ich als pdf hier, mit der dringenden Bitte um Beachtung, zur Verfügung stelle.

Desweiteren benötigen wir eine "Eigenerklärung zum Umgang mit Krankheitssymptomen", die Sie bitte ausgefüllt mitbringen, wenn Sie Ihr Kind am Montag bringen. Auch dieses Dokument finden sie im Anhang.

Ich wünsche Allen ein schönes Wochenende und bin zuversichtilich, dass wir gemeinsam die Zeit dieser Einschränkungen meistern werden.

 

Liebe Grüsse aus dem Kinderhaus
Jürgen Tank

ELTERNBRIEF vom 04.06.2020

EIGENERKLÄRUNG GESUNDHEIT

 

 

Quelle: LZ 04.06.2020

Mittwoch, 03. Juni 2020

Hallo Kinder,

wie findet Ihr es, wenn die Eltern sagen:
"Jetzt müssen wir die Haare waschen!"?

Ich weiß, dass viele von Euch das nicht so toll finden,
was glaubt Ihr, wie es dem Monster dabei geht?

Kindertagesbetreuung: Land und Kommunen erlassen Hälfte der Elternbeiträge für Juni und Juli

Landesregierung und Kommunen entlasten Eltern in der Corona-Krise

Ab dem 8. Juni startet in den Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb. Um Eltern in der Corona-Krise weiter zu entlasten, hat sich die Landesregierung mit den Kommunen darauf verständigt, in den Monaten Juni und Juli den Eltern die Hälfte der Elternbeiträge zu erlassen.

Die konkrete Abwicklung obliegt den Kommunen. Den Ausfall der Beiträge teilen sich Land und Kommunen hälftig.

Dienstag, 02. Juni 2020

Liebe Eltern,

hier eine Information des Ministeriums bezüglich der

 
SCHLIESSZEITEN IN DEN SOMMERFERIEN.

 

 

Montag, 01. Juni 2020

Hallo Kinder und Erdbeer-Fans,

in der neuen Folge hat unser Monster Didlbidl hat ein wenig Ärger bekommen.
Stellt Euch vor: Es hat gaaaanz viele Erdbeeren gefuttert und es hat die Erdbeeren aber gar nicht bezahlt. Oh - oh!

Dann ist dem Monster noch etwas passiert: Eine ALLERGIE!
Ach du liebe Güte - was ist das denn???

Freitag, 29. Mai 2020

...ist das nicht toll, wenn man mal Königin oder König wäre?

Na, unser Monster Didlbidl macht da heute so seine Erfahrungen.
Ob Aike dann immer die Dienerin sein muss?

M O N S T E R - O N - T O U R

Viele Kinder hatten bereits unsere Monster als Schlafgäste.
Dabei haben sie viele lustige und aufregende Sachen erlebt.

IGOR z.B. war bei Stella. Sie haben zusammen gebacken und gespielt.
Als Igor wieder ins Kinderhaus kam hat er zu mir gesagt:

"ICH BIN IGOR!"

...der ist schon ein komischer Kerl.

Divver war bei Lisa zu Gast.

Sie haben es sich so richtig viel getobt.
Es wurde gerutscht und geschaukelt.
Gesprungen und gehüpft sind die zwei auch. Lisa hat nämlich ein großes Trampolin im Garten.

Anschließend haben sie es sich im Strandkorb so richtig gemütlich gemacht.

Diese Pause hatten sich beide verdient.

Mademoiselle Fuselle hat sich sehr für die große Baustelle am Vogelsang intesessiert.

Da sind viele Bagger, Raupen und Lastwagen. Dort steht sogar ein großer Kran. Alle Bauarbeiter haben etwas zu tun.

Gut, dass der Justus sich hervorragend auskennt. Als Experte konnte er, wie ein echter Gentleman, Violetta alles erklären.

Donnerstag, 28. Mai 2020

Guten Morgen,

heute gibt es noch einmal

FRÜHSPORT mit Petra.

Auf, auf!

Mittwoch, 50. Mai 5050

HIPP HIPP HURRA -
die 50ste Folge Monsterkino ist da!

Heut feiert Aike mit Didlbidl ein Jubiläum.
Die Beiden haben heute ihr 50stes.

Das Monster interessiert sich heute sehr für die Zahl "5" -
aber natürlich auch fürs Essen.

Wer Muffins haben möchte, die unten nach Schokolade und oben
nach Salami schmecken kann sich gern bei Aike melden!

ACHTUNG: Leider sind die Ziffern im Video teilweise seitenverkehrt!
Das liegt daran, dass der Kontrollmonitor ein gespiegeltes Bild liefert
und Aike deshalb ein wenig irritiert hat. Sorry.

ELTERNBRIEF und Informationen

Liebe Eltern,

wie Sie aus der Presse wissen, gibt es zwei weitere Lockerungen in Fragen der KiTa-Betreuung.

Hierzu drei Infos:

- Elternbrief vom 26.05.2020

- Hygiene-Plakat

- FAQ's zum Eingeschränkten Regelbetrieb

...und noch einmal zwei Erklärungen des Ministeriums die bereits gepostet waren aber möglicherweise übersehen wurden:

- Presseerklärung des MKFFI vom 20.05.2020

- Elterninformation des MKFFI vom 20.05.2020

 

 

Dienstag, 26. Mai 2020

Liebe Kinder,

heute kommt das Wohnzimmerkino zum 49. mal zu Euch.
Aike und die Monster haben sich etwas Zauberhaftes überlegt -
sie können Sachen wegzaubern, sogar Jürgen und dann noch ganze Tage...

Seeehr spannend:
"HOKUS POKUS - VERSCHWINDIBUS!"

Divver hatte schon wieder Glück!

Der Divver war vergangenes Wochenende bei Aina aus der Wassergruppe zu Besuch.

Die Beiden hatten viel Spaß zusammen. Sie waren auf dem Spielplatz, haben Sport gemacht, haben viel gekuschelt und zu essen gab es auch etwas.

Wieder ein glücklicher Ausflug für Divver!

Eine neue Folge...

...PETRAGAMI ist fertig!

Auf die Plätze - FALTIG - LOS!

Für Alle...

Montag, 25. Mai 2020

Oje, oje Kinder...
...was für ein Wochenende - was für eine Party!
Didlbidl und Nelly haben das ganze Wochenende lang gefeiert.
So sieht das jetzt auch in Aikes Wohnzimmer aus.

Aber jetzt will niemand aufräumen.

Aike hat eine Idee, wie man dieses Problem lösen kann. Seht selbst.

Das schwarze Monster hat gesagt:

"ICH BIN IGOR!"

...und Jürgen hat geantwortet:

"Igor, ich hab Dich lieb!"

RICHTIG!

In dem Paket war das schwarze Monster.

Aber was ist das? Das Monster ist geknebelt und kann gar nichts sagen.

Da hat Jürgen das Monster schnell befreit.

Was glaubt Ihr, was hat das Monster dann gesagt???

Sonntag, 24. Mai 2020

Heute ist Sonntag und Sonntag ist

K O N Z E R T T A G mit CARO!

Viel Spaß mit der MONSTERPARTY - Yeah!

 

 

Es wird wieder gut!

Das meinen die Jungs von "Mucke.TV".

Wir meinen das auch und freuen uns über das neue Musikvideo von Jan und Stephan von der Musikschule Bad Salzuflen!

Hier klicken, Lautsprecher auf "LAUT!!!" drehen und abtanzen ;-)

 

 

Jürgen hat das Paket aufgemacht.

Ganz erstaunt sieht er, was sich darin befindet...

Habt Ihr eine Idee?

Sonnabend, 23. Mai 2020

Liebe Kinder,

dieses Wochenende hat Aike ja wieder zwei Monster zu Hause. Didlbidl und Nelli halten sie ganz schön auf Trapp.

Da hat Aike die Idee etwas "Wellness" zu machen. "Wellness" ist, wenn man sich mal so richtig gut entspannen kann.

Aber ob das auch mit Monstern funktioniert? Können Monster überhaupt mal etwas ruhiger werden? In der neusten Folge könnt ihr Euch das mal anschauen.

Heute hat Jürgen ein Paket bekommen.

Was mag da wohl drin sein?

Habt ihr eine Idee?

Soll Jürgen das Paket einfach aufmachen?

Fragen über Fragen...

Es ist schon aufregend, wenn man so ein Paket bekommt...

Freitag, 22. Mai 2020

Hallo ihr lieben Kinder,

heute gibt es wieder eine neue Folge vom

WOHNZIMMERKINO! Das ist jetzt Folge 46.

Was kommt denn da bloß von oben geflogen?
Es sieht Unbekannt aus - es Fliegt - irgendein Objekt...
Ist es etwa ein "UNBEKANNTES FLUGOBJEKT" ?

Ein ... UFO???

...also: Dem Monster haben die Spaghetti-Muffins
absolut-spitzenmäßig-supi-lekka geschmeckt!

Hunger?

Theresa hat in ihrem Kochstudio einen kulinarischen Tipp.

"Kulinarisch" sagt man, wenn es ums Essen und Trinken geht und man sich vornehm ausdrücken möchte.

Es gibt besondere Muffins!

Guten Appetit.

Donnerstag, 21. Mai 2020

...heute will das Monster gern ausschlafen. Deshalb gibt es keine neue Folge aus Aikes Wohnzimmerkino - wer möchte schon ein schlafendes Monster sehen?

Erinnert ihr Euch noch, dass unser Monster mal ein "Wochentage-Lied" gesungen hat?

Caro kennt das Lied auch und singt es für Euch beim Feiertagskonzert!

Singst Du mit?

Liebe Eltern,

Minister Stamp hat sich heute Mittag in einer Pressekonferenz zur geplanten Weiterentwicklung und Lockerung der Betreuung von KiTa-Kindern geäußert.


Das pädagogische Team hat heute Nachmittag lange per Videokonferenz getagt und bereitet den geplanten "eingeschränkten Regelbetrieb", der ab dem 08.06.2020 gelten soll, vor.
Spezifische Fragen beantworte ich gern ab Montag, 25. Mai 2020.
Über die kommende Lockerung bezogen auf den "Club der Großen" werden die betreffenden Eltern von den Fachkolleginnen informiert.

Zu Ihrer Information habe ich drei Links zu den aktuellen Erklärungen bereitgestellt.

Hier ein Link zur Pressekonferenz.

Hier die offizielle Erklärung des MKFFI als pdf.

Hier die Pressemitteilung des MKFFI als pdf.

Vielleicht...

...habt ihr gestern oder heute einen Brief aus dem Kinderhaus bekommen.

Petra schickt Euch dazu eine LÖWENZAHNPOST!!!

Mittwoch, 20. Mai 2020

Guten Morgen Kinder,

dem Monster hat das mit den KnallRaketen gut gefallen.
Jetzt hat es sich überlegt mit einer Rakete selbst ins Weltall zu fliegen.

Na, ob das funktioniert...in Folge 45 findet ihr es heraus.

Übrigens: Morgen, am Donnerstag ist ein Feiertag.
Für manche Familien ist es "Christi Himmelfahrt" für andere ist es der "Vatertag". Egal, was ihr in Eurer Familie feiert, das Monster will erstmal richtig ausschlafen nach der anstrengenden Raketengeschichte. Es ist dann am Freutag wieder da. Aber vielleicht gibt es ja ein Feiertagskonzert mit Caro!?!

Divver hat schon wieder Glück!

Heute war Divver bei Mason zu Gast. Mason aus der Wassergruppe interessiert sich sehr für die Feuerwehr. Da sind die beiden zur Feuerwehr gegangen und wollten sich einen Löschschlauchtrocknungsturm ansehen.

Weil freundliche Feuerwehrleute dort waren durften sich die zwei bei ihrem Ausflug auch ein großes Feuerwehrauto anschauen. Im Hintergrund kannst Du etwas vom Turm erkennen.

Divver war begeistert!

Aus der Vorstandssitzung:

Am Montag, 18.05.2020 hat sich der Vorstand per Videokonferenz getroffen.
Es wurde u.a. beschlossen, dass unser diesjähriges Sommerfest leider NICHT stattfinden wird.

 

 

Unser Monster...

...ist echt ein KNALLER!

Das sagt zumindest Aike zu dem Monster.
Diblbidl weiß aber überhaupt gar nicht, was ein Knaller ist.

Mal sehen, ob Aike ihm das erklären kann:

10 ... 9 ... 8 ... 7 ... 6 ... 5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 und LOS!

Dienstag, 19. Mai 2020

Unser Kunstwerk wächst!

Schaut einmal wie groß unser gemeinsames Corona-Kunstwerk schon „gewachsen“ ist. Die Hälfte der tollen kleinen Gemälde sind schon wieder im Kinderhaus am Fenster abgegeben worden.

Vielleicht ist das weiße Bild in der ersten Reihe noch der Platz für dein Bild! Wir freuen uns, wenn Du es ins Kinderhaus bringst.

Der Elternbeirat informiert:

Der für den 29.Mai geplante Familienausflug findet NICHT statt :-(

???tag, 18. Mai 2020

Liebe Kinder,

es gibt so viele verschiedene Wochentag. Genau sieben.
Alle heißen anders und es gibt eine bestimmte Reihenfolge.
Die kann ich mir nur schwer merken. Welcher Tag ist denn heute, der am Anfang einer Woche ist - wisst ihr es?

Wie es unserem Monster mit den vielen Namen der Tage geht seht ihr in Folge 43.

Divver hat Glück...

...der Justus und seine liebe Schwester sind an die Ostsee gefahren. Justus Eltern durften auch mit. Weil Divver dieses Wochenende bei Justus wohnt, ist der auch mitgefahren.
Hier könnt ihr sehen, was die Kinder so alles mit Divver angestellt haben:
Sie haben am Strand gebuddelt, sind auf den Schaukelpferden geritten und Karussell gefahren.

 

Bestimmt hat Divver viel zu erzählen, wenn er wieder im Kinderhaus ist.

Sonntag, 17. Mai 2020

Hallo Kinder,

heute hat das Monster wieder Wochenendpause.

Dafür gibt es das vierte SONNTAGSKONZERT mit Caro.

Viel Vergnügen!!!

 

 

Elternbrief, 16. Mai 2020

Liebe Eltern,

in den letzten Tagen gab es neue Informationen.

Ich habe für Sie die Wichtigsten in einem Elternbrief zusammengefasst.

 

Machen Sie's weiter gut!

 

 

Samstag, 16. Mai 2020

Kinder, Kinder,

eine Sache über Monster solltet ihr wissen:
Auch Monster lieben Märchen - aber bei den "Monstermärchen" ist einiges irgendwie anders als bei den "Menschenmärchen".

Fallen Euch die Unterschiede auf?

Wir wünschen gute Unterhaltung bei der heutigen märchenhaften Folge.

Freitag, 15. Mai 2020

"Ich bin IGOR!"

...mehr kann unser neuer Monsterfreund wohl nicht sagen.

Und dann ist noch etwas passiert:
Jürgen hat heute morgen ein Päckchen auf seinem Schreibtisch gefunden. Die Post wurde heute sehr früh zugestellt. Was da wohl drin sein mag?

Vielleicht hilft die Folge 41 bei der Aufklärung...

Monstertreff & Geschenke

Heute war eine Menge los am Kinderhaus.
Zufällig spazierten einige "Monstereltern" mit ihren Monsterkindern am Kinderhaus vorbei. Da mussten wir erst einmal schnell ein Photo machen - so ein Monsterauflauf!

Und dann gab es noch jede Menge Geschenke und Briefe für uns im Kinderhaus.

Vielen Dank! Es freut uns immer, wenn ihr uns schreibt!!!

Donnerstag, 14. Mai 2020

Geheimnisse, Geheimnisse...

Unser Monster hat vor Aike ein Geheimnis. Irgendetwas oder irgendwen versteckt Didlbidl in seinem Koffer. Da wird Aike natürlich neugierig und möchte herausfinden, was das Monster vor ihr verbirgt.

Folge 40 bringt sicher Licht in Dunkle, oder!?

Kunst ins Kinderhaus!

Die ersten 20 Keilrahmen für unser großes Gemeinschaftsbild sind schon wieder im Kinderhaus eingetroffen. Toll!
Schaut einmal wie toll es schon aussieht.

Denkt doch bitte daran euren Namen auf der Rückseite zu vermerken! Vielleicht habt ihr auch Lust euer Kunstwerk auf einem Spaziergang oder einer kleinen Radtour bei uns im Kinderhaus abzuliefern. Am Bürofenster nehmen wir gerne alles entgegen und Zeit für ein kleines Pläuschchen ist auch mal wieder.

Danke von Aike!

"Kleine Geschenke...

...erhalten die Freundschaft."

Das ist ein Sprichwort. Wie ihr hier sehen könnt, hat das Monster Geschenke für Theresa mitgebracht.

Theresa hat ja in ihrem Kochvideo das blaue Monster gefragt, was sie denn dafür bekomme das sie so eifrig die kulinarischen Wünsche des Monsters befriedigte. Da hat das Monster ihr einen ganz besonderen Herz-Kochlöffel geschnitzt und ihn heute zusammen mit einem Glas frischgekochter Monsterlade und einem selbstgenähten Mund-Nasenschutz aus einem „Einmachgläser-Stoff“ überreicht. Theresa hat sich sehr gefreut und da hat sie das Monster erst einmal ausgiebig gekuschelt!

Dicke Koch-Freunde die Beiden….

HEY HO - LET'S GO!

Mittwoch, 13. Mai 2020

Guten Morgen Kinder,

warum Mademoiselle Violetta Isabel Fusel wohl so traurig ist?
Sie soll zurück nach Paris reisen, aber sie möchte doch noch so gerne bei dem blauen Monster bleiben…..vielleicht gibt es eine gute Idee und sie kann doch noch bleiben…oder so!

Glaubt ihr, dass sie eine gute Lösung findet???

Neues von PETRAGAMI

Es gibt eine neue Folge von PETRAGAMI.

Was heute wohl gefaltet wird???

 

 

Sonntagskonzert mal später...

Heute singt Caro ein Maikäferlied.

Die Melodie ist bekannt - aber der Text ist neu!

 

 

Post für die Eltern

Hallo Eltern,

der zuständige Minister Stamp hat einen Brief für die Eltern verfasst.
Der ist hier zu finden...

Montag, 11. Mai 2020

Hallo Kinder,

heute haben die Monster Besuch von einem Krabbeltier. Es ist ein Maikäfer.
Und wisst Ihr was? Auch Maikäfer müssen mal müssen.

Viel Vergnügen mit der 37. Folge von Aikes Wohnzimmerkino.

MUCKE-TV

Mucke? Was ist denn Mucke?
Nun, Mucke ist eine Art Spitzname für die Musik.
Bei Mucke-TV haben Jan und Stephan von der Musikschule in Schötmar einen Film gemacht und den bei "YouTube" eingestellt.


Hier könnt Ihr die Beiden singen und spielen sehen und hören.

Sonntag, 10. Mai 2020

Pressemeldung

Quelle: Westfalenblatt vom 09.05.2020

Quelle: Westfalenblatt vom 09.05.2020

Quelle: Westfalenblatt vom 09.05.2020

Sonnabend, 09. Mai 2020

Was für eine Aufregung!

Unser Monster hat Besuch - Damenbesuch aus Frankreich.
In Folge 36 könnt Ihr sehen, wie nervös unser Didlbidl war
und wie das Treffen der Beiden so verlaufen ist.

Theresas Muffins....

....sind voll LEKKA!

Das finden Malin, Aike und das Monster ...und die haben Geschmack!
Diese drei haben sich sehr über den Backwarenlieferservice von Theresa gefreut und alle Muffins bis auf den letzten Krümel weggenascht. Die haben nichts abgegeben oder übrig gelassen. Da müsst ihr jetzt wohl selber das Rezept von Theresa nachbacken, wenn ihr auch diesen herrlich süßen Geschmack von Bananen-Schoko-Muffins erleben wollt.

VORSTANDSBESCHLUSS:

Liebe Eltern,

auch im Mai wird der Beitrag für das Mittagessen nicht erhoben.

Hey Backfans...

...es gibt mal wieder etwas Neues aus Theresas Backstube.

Hmmmmm...das klingt richtig lecker!

P E T R A G A M I

Hallo,

heute gibt es auch eine neue Folge PETRAGAMI!

...mit Petra und wer ist Gami?!?

 

 

Fanpost von Luca!

Der Luca ist jetzt schon fast acht Jahre alt und geht bereits in die Schule.
Als er noch jünger war, besuchte er unser Kinderhaus und war ein "Windkind".
Auf dem Foto könnt Ihr sehen, dass auch die Schulkinder gern das Wohnzimmerkino gucken und auch die Experimente nachmachen.

Viele Grüsse vom Monster an Luca und seine Familie!!!

Freitag, 8. Mai 2020

Hallo Kinder,

was ist eigentlich eine "Mademoiselle"?
Habt Ihr so ein komisches Wort schon einmal gehört?

In Folge 36 bekommt unser Monster Kontakt zu einer Fremden.
Ob dem Monster das gefällt?

Ein Geschenk, ein Geschenk!!!

Boah, der Mark aus der Wassergruppe hat nachträglich zu Aikes Geburtstag ein Geschenk abgegeben.

Es ist diese Kette.

Sie sieht sehr wertvoll aus und funkelt in der Sonne. Danke!

Post für das Monster

Heute hat das Monster Post von Mason aus der Wassergruppe bekommen.

Es hat sich sehr darüber gefreut und bedankt sich herzlich!!!

Donnerstag, 7. Mai 2020

Hallo Kinder,

die Folge 35 unseres Wohnzimmerkinos findet gar nicht im Wohnzimmer statt.

Wo sich das Monster mit Aike so rumtreibt, seht Ihr hier!

Herzliche Glückwünsche...

...zu Deinem Geburtstag, lieber Piet!
Piet ist heute vier Jahre alt geworden und er hatte einen ganz besonderen Gast eingeladen:
Divver war bei Piet eingeladen und so wie das auf den Fotos aussieht hatten die Beiden viel Spaß!

Pressemitteilung

Quelle: Westfalenblatt, 06.05.2020

 

 

Mittwoch, 6. Mai 2020

Hallo Kinder,

kennt Ihr schon

"DIE SACHE MIT DEM KNÖDEL"?

 

 

Dienstag, 05. Mai 2020

Stellt Euch das mal vor:

Das Monster hat unseren MALORT besucht.

Was da passiert ist, könnt Ihr hier sehen...

Post ist unterwegs!

Liebe Kinder,

auch in dieser Woche bekommt Ihr Post aus dem Kinderhaus.
Dieses Mal ist eine kleine Leinwand mit dabei.

Wir planen, dass jeder von Euch ein Bild gestaltet.
Dann wollen wir die vielen einzelnen Bilder im Kinderhaus zu einem gemeinsamen Kunstwerk zusammenfügen.

Macht Ihr mit?
Hier findet Ihr noch die "Anleitung"!

Das Neueste...

von

P E T R A G A M I

Viel Spaß bei der nächsten Aufgabe ;-)

 

 

Montag, 4. Mai 2020

Zauberei, Zauberei!!!

Heute möchte unser Monster auch einmal zaubern.
Glaubt Ihr, dass das so gut funktioniert, wie bei unseren großen Monte-Kindern von der Zauberschule?

Seht selbst, ob das Monster und Aike pannenfrei durch die Folge 32 kommen.

ABRA-KADABRA!!!

Der Frühsport...

...darf an einem Montag natürlich auch nicht fehlen.

Auf geht's!!!!

 

 

Sonntag, 3. Mai 2020

Halli-Hallo,

heute ist Sonntag, das Monster muss sich mal ausruhen.

Aber heute haben wir unser zweites SONNTAGSKONZERT im Angebot!

Ob Ihr die Lieder mitsingen könnt?

 

 

Samstag, 2. Mai 2020

Gatan Margan,

das Manstar larnt dan arstan Bachstaban.
Walchar das wahl ast?

Saht salbst an Falga 31!

Unser Monster hat...

....dem Drin-Bleib-Monster zurück geschrieben:

1. Mai 2020

Heute wird ein grünes Geheimnis gelüftet. Wie war das noch einmal mit der Verwandlung unseres Blauen Monsters Bideldidel in das grüne Monster? Ist das wegen des grünen Wassers passiert oder gibt es einen anderen Grund?

In Folge 30 (!!!) wird diese Frage geklärt.

...und noch etwas verrate ich Euch:
"To Go" ist ein englischer Ausdruck. Er bedeutet: "Zum Mitnehmen" - dann wisst Ihr das jetzt auch.

Für alle...

...die im Sommer 2021 in die Schule gehen wollen:

Unser Monster hat Post bekommen...

Verrückte Zeiten:
Jetzt schreiben sich die Monster schon Briefe.
Den Ersten muss ich Euch mal zeigen.

Unser Monster hat sich sehr über die Post gefreut und es überlegt mal zurückzuschreiben.

Mehr vom DRIN-BLEIB-MONSTER gibt es hier!

Pressemeldung vom 29.04.2020 - Paritätischer Gesamtverband

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir dürfen Sie aufmerksam machen auf die nachstehende Pressemeldung des Gesamtverbandes zum Thema:
   
Regelbetrieb in Kitas während Corona unmöglich:
Paritätischer mahnt realistische Konzepte zur schrittweisen Öffnung von Kitas an

Von: Gwendolyn Stilling

Angesichts der aktuellen Pläne von Bund und Ländern zur schrittweisen Öffnung von Kitas warnt der Paritätische Gesamtverband vor falschen Erwartungen bezüglich des Zeitpunkts einer Rückkehr zur Regelbetreuung für alle Kinder. Auf Basis eines Simulationsmodells der FRÖBEL-Gruppe, die bundesweit Kitas betreibt, zeigt sich, dass unter Wahrung notwendiger Schutz- und Hygienemaßnahmen, pädagogischer Standards und der Bildung von Kleingruppen kurzfristig nur etwa die Hälfte der üblichen Zahl an Kindern betreut werden kann. Um Gesundheitsschutz, Kindeswohl und Teilhabe für alle Kinder bestmöglich zu gewährleisten, brauche es daher passgenaue Konzepte mit Augenmaß und flankierende Lösungen in Ergänzung zur Kita-Betreuung, so der Paritätische.

„Es gilt, unter den gebotenen hohen gesundheitlichen Schutzmaßnahmen in der Praxis kreative Lösungen zu finden, die den Bedürfnissen der Kindern, den Möglichkeiten in den Einrichtungen und den Betreuungsbedarfen der Eltern bestmöglich gerecht werden. Dabei müssen wir die Sache aber realistisch sehen: Ein schneller Rückkehr zum Regelbetrieb ist kurzfristig weder möglich, noch gesundheitspolitisch angezeigt“, so Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbandes, Dachverband von rund 4000 freigemeinnützigen Kindertageseinrichtungen.

Der Verband warnt davor, durch voreilige Versprechungen bei Eltern falsche Erwartungen zu schüren oder durch überstürzte Maßnahmen Einrichtungen und die dort beschäftigten, hoch engagierten Erzieherinnen und Erzieher zu überfordern: „Kitas können und dürfen auch in der Krise keine Verwahranstalten sein, sondern sind Betreuungseinrichtungen. Die Erzieherinnen und Erzieher arbeiten derzeit auch in der Notbetreuung unter schwersten Bedingungen, um sowohl Gesundheit als auch das Wohl und die Entwicklung der Kinder zu schützen. Wer jetzt Versprechungen abgibt, die absehbar in der Praxis nicht erfüllt werden können, provoziert Frust und Stress bei allen Beteiligten“, so Schneider.

Der Paritätische fordert von der Politik realitätsgerechte und in der Praxis auch pädagogisch vertret- und umsetzbare Öffnungskonzepte sowie konkrete Unterstützung für die betroffenen Einrichtungen. Davon unabhängig empfiehlt der Verband Trägern, eigene Ideen und Konzepte für den Betrieb ihrer Einrichtungen unter den veränderten Anforderungen zu entwickeln. In einer Orientierungshilfe zeigt der Paritätische auf Basis konkreter Praxiserfahrungen Möglichkeiten auf, wie Träger eine Öffnung der Kindertageseinrichtungen – erst einmal im eingeschränkten Betrieb – ermöglichen können: https://www.der-paritaetische.de/publikation/orientierungshilfe-fuer-traeger-von-kindertageseinrichtungen-in-zeiten-der-corona-pandemie/

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Birkenstock
Sachbearbeiterin
---
Der Paritätische NRW
PariSozial Förderverein für soziale Arbeit in Nordrhein-Westfalen e.V.
Loher Str. 7 | 42283 Wuppertal
Telefon: 0202 2822 417
Fax: 0202 2822 490
www.paritaet-nrw.org

Maske to go...

...hier mal ein Film nur für Erwachsene ;-)

Liebe Eltern,

über die Medien werden gerade verschiedene Szenarien verbreitet, wie demnächstdie weitere Öffnung und Normalisierung der Kita-Betreuung aussehen kann.

Stand 29.04.2020 - 12:00 Uhr gibt es noch KEINE neuen Beschlüsse unserer Landesregierung.
Damit rechne ich auch erst nach dem morgigen Gespräch zwischen der Kanzlerin und den Ministerpräsidenten/innen.

Ich halte Sie hier auf dem Laufenden - bitte informieren Sie sich auch weiterhin durch seriöse Quellen und glauben Sie nicht jedem Gerücht.

Auf bald!

Jürgen Tank

Neues aus Theresas Kochstudio

Aike hatte sich etwas gewünscht. Sie wollte sooooo gern mal ein Eis haben.
Aber kann man Eis überhaupt kochen?
Theresa zeigt Euch wie man mit einem Mixer ganz schnell leckeres Eis zubereiten kann.

...und richtig: Gekocht wird dabei natürlich nicht.

Aike und dem Monster hat das Eis sehr gut geschmeckt - viel Spaß beim Nachmachen. Dabei müssen Euch die Erwachsenen allerdings etwas helfen!

Mittwoch, 29. April 2020

Moin Moin,

so sagt man an der See.

Unser Monster kennt schaurige Seemannslieder und probiert etwas mit Wasser aus...

...und noch ein Paket!

Toll!!!
Heute hat Ylva ein Paket ins Kinderhaus gebracht.
Sie hat einen langen Brief mit vielen lieben Grüssen an alle vom Kinderhaus geschrieben. Auch hat sie einen Stein schön bemalt.

Aber ganz besonders waren viele geflochtene Bänder. Ylva kann nämlich jetzt flechten. Das ist supi und wir bedanken uns ganz herzlich!!!

....aber von wem ist nur das rote Paket???

Das geheimnisvolle rote Paket:

Im Kinderhaus ist ein Paket angekommen. Es ist rot und für Aike...aber der Absender fehlt. Der Absender ist die Person, die das Paket geschickt hat.
Sehr mysteriös...
"Myseteriös" bedeutet soviel wie "geheimnisvoll" - klingt aber noch spannender.
Jetzt bittet Aike um Eure Mithilfe:
Kann jemand einen Tipp geben, wer der Absender sein könnte???

Auf den Bildern sieht man, wie sehr ich mich über das Überraschungspaket gefreut habe. Inhalt? Alles rote Sachen, da ich in der Wutfolge des Monsters am 24.4. geäußert habe, dass ich wenig in „rot“ hätte. Jetzt besitze ich alles vom Knopf über einen Lolli, ein Strandtuch, Luftballon, Serviette und vieles mehr in der Farbe Rot. Nur leider weiß ich nicht….welchen Rot Fan ich verdächtigen soll, da es nur einen roten Fingerabdruck gibt……ich grübel und grübel….den Dingen nach zu urteilen jemand der gern bastelt und ein Auge für Details hat….

Pressemitteilung:

Quelle: Neue Westfälische vom 28. April 2020

 

 

POST für die Kinder!

Heute oder Morgen bekomen die Kinder Post.
Die Wasser- und Windkinder können etwas falten.
Japanisch nennt man die Faltkunst "Origami".
Weil aber Petra hier faltet nennen wir das: "PETRAGAMI"!

Die Sonnenkinder haben etwas Anderes in der Post ;-)

Dienstag, 28. April 2020

LEUUUTE!

Aufwachen, es gibt Frühsport mit Flaschen!!!

________________________________________

Liebe Kinder,

hier kommt das Neuste aus Aikes Wohnzimmerkino.
Kurze Frage: Was ist bunt und Du kannst es manchmal am Himmel sehen?

Liebe Eltern,

hier die aktuelle Erklärung des Ministeriums als pdf.
__________________________________________

Montag, 27. April 2020

Sonntag, 26. April 2020

Hallo Kinder,

wir wussten ja schon, dass Caro eine schöne Stimme hat und gut singen kann.
Wir wussten auch, dass sie Lieder mit der Gitarre begleiten kann.

Aber beim "Monte-Sonntags-Konzert" zeigt Caro, dass sie noch ein weiteres Instrument spielt. Schaut her und hört, welches es ist...

 

 

Sonnabend, 25. April 2020

Freitag, 24. April 2020

Hallo Kinder,

ich habe immer gedacht, dass "ROT" die Farbe der Liebe ist.
Aber bei unserem Monster scheint das irgendwie anders zu sein....aber seht selbst iin der neuste Folge vom Wohnzimmerkino.

Noch nicht wach?

Hier gehts zum FRÜHSPORT mit Petra.
Viel Spaß beim Mitmachen.

 

 

Donnerstag, 23.04.2020

Hallo Kinder,

könnt Ihr Euch daran erinnern, welche Farbe entsteht, wenn man Gelb und Blau mischt?

Ich glaube beim Monster wird es heute in der neuen Folge auch um diese Farbe gehen: Es ist G _ _ _!

Monsterwünsche...

...gehen manchmal in Erfüllung.

NEUES AUS THERESAS KOCH- UND BACKSTUDIO!

 

 

Zugabe!!!

Wer das Kinderhaus vielleicht ganz doll vermisst oder ein bisschen traurig ist für die Kinder haben Aike und das Monster heute noch eine lustige...

Z U G A B E !!!

 

 

W U N S C H S T E I N

Heute haben wir auf dem Außengelände einen "Wunschstein" gefunden.

Er ist von Uljana aus der Windgruppe und er wünscht uns, dass alle gesund bleiben sollen.

Das wünschen wir Euch auch!!!

Auch wenn das Kinderhaus geschlossen ist...

...wächst der Rasen trotzdem weiter.

In diesen turbolenten Zeiten mutet es manchmal ein wenig komisch an, wenn es um ganz banale Dinge geht:
Wer kann am Kinderhaus den Rasen mähen?
Am liebsten am späten Nachmittag oder den frühen Abendstunden.
Gut wäre es auch wenn ein eigener Rasenmäher benutzt werden kann,
da der vom Kinderhaus technisch nicht ganz auf der Höhe ist - er springt sehr schlecht/gar nicht an.
Selbstverständlich sind das Elternarbeitsstunden.

Bitte im Büro melden - ich bin vormittags am Platz!

Danke!

Mittwoch, 22. April 2020

Hallo Kinder,

hier ist die neue Folge aus Aikes Wohnzimmerkino.
Ob es heute wieder um eine Farbe geht?

Wenn Monster viele Fragen stellen und schaurig schöne Lieder singen…dann ist bestimmt ein ganz „besonderer“ Tag!

Mal sehen, was heute mit dem Monster so los ist...

 

 

Was nicht ist,....

....kann ja noch werden.

 

 

Quelle:
"Neue
Westfälische"
vom
21.04.2020

Hurra, Hurra die Post ist da!

Heut haben wir einen Brief von Simon aus der Wassergruppe bekommen.
Er wünscht sich, dass wir uns bald wiedersehen.

Liebe Familien: DAS WÜNSCHEN WIR UNS AUCH!

Dienstag, der 21. April 2020

Gelb, gelb, gelb...ich glaube, dass das Monster nur eine Farbe kennt.
Oder ist heute der "Gelb-Tag"?

Wie viele Farben kennt Ihr?

Hier ist die farbenfrohe Folge 22 aus Aikes Wohnzimmerkino.

 

Caro kennt auch ein Lied von den Farben - das singt sie hier!!!

LUST AUF SELBSTGEMACHTES KNUSPERMÜSLI???

Hier könnt Ihr der schnellsten Knuspermüsli-Bäckerin der Welt zuschauen.
Wer das ist? Ich verrate nichts - nur ein kleiner Tipp:
Sie hat heute ein Brief von Uljana bekommen ;-)

Aber seht selbst...

 

 

Latte Igel und Tjum im Kinderhaus!

Hira und ihr großer Bruder Semih haben gebastelt und gezeichnet:
Auf dem Bild könnt Ihr sehen, dass sich Latte Igel, sein Freund Tjum und noch ein Igelfreund auf der Wiese vor unserem Hasenstall getroffen haben.

Post für das Kinderhaus

Heute war ein Brief in unserem Briefkasten.
Über die Post haben wir uns sehr gefreut.
Erst dachte ich, dass es ein Liebesbrief an das Kinderhaus war.
Der Brief ist aber für Theresa, die sich dafür ganz herzlich bei Uljana bedankt!!!

Für Eltern...

Liebe Eltern

hier die aktuellen Informationen direkt aus dem Ministerium.

-----------------------------------------------------------------------------

Montag, 20. April 2020

Hallo Kinder,

das Monster hat genug:
Immer geht es nur um Viren und Viren.

In der neuen Folge hat sich das Monster überlegt, wie es die Viren vernichten kann. Ob das funktinoniert...?

Samstag, 18. April 2020

Hallo Kinder,

heute morgen hat Aike gemerkt, dass das Monster irgendwie traurig ist.
Liegt es daran, dass es gestern heimlich die Bobons genommen hat oder
ist da was anderes los?

Aber Aike hat eine gute Idee, was man tun kann um traurigen Monstern zu helfen.
Schaut Euch die Folge 20 an.

 

Das Rezept für den Tröster gibt es hier ;-)

L E U T E....

...wisst Ihr was passiert ist?

Aike war einkaufen und das Monster war allein zu Haus.
Da hat das freche Monster doch tatsächlich Bonbons aus Aikes Schublade genommen.
Oh, oh - ob das wohl Ärger gibt?

Auf dem Bid von Julia könnt Ihr das Monster und die Bonbons ganz genau erkennen.

Freitag, 17. April 2020

Guten Morgen liebe Kinder,

heute habe ich eine Frage an Euch:
Glaubt Ihr, dass Monster zählen können?

Die Antwort gibt es in Folge 19 von Aikes Wohnzimmerkino.

Donnerstag, 16. April 2020

Hallo Kinder,

in Folge 18 von Aikes Wohnzimmerkino gibt es heute:

"Zauberei mit Ei" - viel Spaß dabei!

 

 

...hier kannst Du das Experiment noch einmal nachlesen!

...und Julia aus der Windgruppe hat uns ein fröhliches Osterbild geschickt.
Schaut es Euch hier an:

Mittwoch, 15. April 2020

Guten Morgen Ihr Lieben,

heute macht das Monster ein "Butterbrot-Puzzle".

Was das wohl ist????

...immer noch der 14. April

Der Lasse aus der Wassergruppe hat uns auch einen Ostergruß ins Kinderhaus gebracht.

Vielen Dank!!!

Pressemitteilung:

In der "Lippische Neueste Nachrichten" ist am vergangenen Samstag folgender Artikel erschienen:
(...man beachte die Schmetterlingsaktion...)

Der Osterhase ...

...war auch im Kinderhaus und hat den Erwachsenen etwas gebracht.
Da hat sich das Team seeeeehr gefreut.

Vielen Dank!

Dienstag, 14.04.2020

Liebe Kinder,

so eine Geburtagsparty ist echt anstrengend.
Aike würde sich am Liebsten noch ausruhen, aber das Monster???
Es will immer nur spielen.

Aber seht selbst, was in Folge 16 so passiert....

Ostermontag, den 13. April 2020

Liebe Kinder,
heute gibt es keinen neuen Film aus Aikes Wohnzimmerkino,
weil sie den ganzen Tag mit mir ihren Geburtstag feiern muss.

Aber ich habe für Euch heute ein Bilderbuch dabei.

Bis Morgen!
Euer Monster

Ostersonntag, den 12. April 2020

Die Lisa aus der Wassergruppe hat uns ein Bild in den Briefkasten geworfen.
Da haben wir uns gefreut.
Mit diesem Bild wünschen wir allen Familien

FROHE OSTERN!

In der Osterbäckerei...

...gibts so manche Leckerei.

Theresa hat einen leckeren Osterzopf gebacken.
Wie das geht zeigt sie hier in einem Video.

Wenn Ihr Lust dazu habt, könnt Ihr ihn ja mal nachbacken:

Hier ist das Rezept:

Der Osterhase...

...hat viel zu tun.
Ich habe gehört, dass er deshalb schon heute hier und da gesehen wurde ;-)

Samstag, den 11. April 2020

Liebe Kinder,

hier ist die Folge 15 aus Aikes Wohnzimmerkino.
Die nächste Folge erscheint am kommenden Dienstag.

Freitag, den 10. April 2020

Guten Morgen liebe Kinder,

in der Folge 14 ist das Monster wieder einmal unterwegs gewesen.

Bestimmt erkennt Ihr, wo es hingefahren ist.

Ein Gruss vom Paritätischen...

Allen einen guten Morgen!

Anbei sende ich in Weiterleitung zwei Bilderbuchgeschichten für Kindergartenkinder. Diese dürfen gerne geteilt werden.
Weitere kostenfreie Bilderbücher zu dem Thema (mit unterschiedlicher Qualität) unter nachfolgenden Links:

Bilderbuch “Aufregung im Wunderwald - und alles wegen dieser Krankheit” als pdf in mehreren Sprachen und vorgelesen

Bilderbuch “Hallo, ich heiße ,K'orona”

Bilderbuch: Hallo
 
Bilderbuch “Der kleine Bär kann nicht in die Kita gehen”

Felix-Brief mit Anregung für Tapferkeitsmedaillen

Ich wünsche Ihnen, trotz der besonderen Zeit, schöne Ostertage und gute Erholung!

Mit freundlichen Grüßen
Manuela Bünz
Fachreferentin Tageseinrichtungen für Kinder

Der Paritätische NRW
Kreisgruppe Lippe
Bismarckstr. 8 | 32756 Detmold
Telefon: 05231/991513
Mobil: 0172/2050656
Fax: 05231/991515
www.paritaet-nrw.org

Es gibt auch mal einen Film für die Erwachsenen:

Video zum kostenlosen Download: Familiäre Konflikte in der Corona- Krise: ein Kurzbeitrag von Dr. Philipp Horn

Liebe Interessenten,

Covid- 19 stellt die Welt auf den Kopf. Plötzlich ist die Alltagsstruktur weg, Sorgen wegen des Jobs werden groß und die gemeinsame Wohnung bietet zu wenig Platz, um sich aus dem Weg zu gehen. Besonders Paare und Familien können durch die Maßnahmen starke psychische Belastungen erleben. Dadurch ist die Gefahr groß, dass es eskalieren könnte. Häusliche Gewalt ist ein Thema, wenn der Schutzraum „Zuhause“ zur Gefahrenzone wird.
UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat vor einer «schrecklichen Zunahme» häuslicher Gewalt während der Corona-Pandemie gewarnt.
Kennen Sie privat oder beruflich bedingt belastete Menschen? Bitte geben Sie den eingeblendeten Link weiter.
Wir haben auf unserer Homepage kostenfrei und für jeden ersichtlich ein Video zum freien Download zur Verfügung gestellt.

Kurzbeitrag Dr. Philipp Horn - Video

Herr Dr. Philipp Horn gibt hilfreiche Hinweise für belastete Paare und Familien, die leicht verständlich und umsetzbar sind.
Sie können weitere Themenwünsche im Feld Kommentare nennen oder uns mitteilen, wie es Ihnen mit der Situation Zuhause geht.
Bitte bleiben Sie gesund und aufmerksam!

Infos: Dr. Philipp Horn ist Diplom- Psychologe, Psychoanalytiker und Krisenmanager. Dr. Horn war langjährig als Psychologe in einer psychiatrischen Klinik tätig. Er betreut Menschen in schweren sowie suizidalen Krisen und hat hierzu in Fachzeitschriften publiziert. Darüber hinaus berät Dr. Horn Unternehmen und Organisationen in komplexen Sicherheits- und Bedrohungslagen sowie exponierte MitarbeiterInnen zum Verhalten in Extremsituationen. Neben seiner Praxis bildet er fort zu den Themen: Suizidalität und Suizid im Kindes- und Jugendalter, Mentalisierung, Psychische Erkrankungen und drohende Gewalt, Mentale Stärke am Arbeitsplatz, etc. Er ist Verfasser des Leitfadens: Person droht zu springen. Ein Leitfaden zur Verhandlung mit Suizidanten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr fachpool Team

Donnerstag, den 09. April 2020

Hallo Kinder,

heute findet das "Wohnzimmerkino" gar nicht im Wohnzimmer statt.
Hier könnt Ihr sehen, wo Aike mit dem Monster in Folge 13 sind.

Viel Vergnügen!

Mittwoch, 08. April 2020

Guten Morgen liebe Kinder,

hier kommt die Folge 12 aus Aikes Wohnzimmerkino.

Könnt Ihr Euch noch erinnern, dass das Monster gar kein Wasser mag?

Noch mehr Monster!

Hallo Kinder,

ich habe gerade herausgefunden, dass nicht nur bei Aike ein Monster wohnt.
Es gibt ein Mädchen namens ALMA. Bei ihr wohnt auch ein Monster, dass dem von Aike sehr ähnlich sieht.

Ob die wohl zu der gleichen Monsterfamilie gehören?

Hier findet Ihr die Geschichten und auch Ausmalbilder von Almas
drin-bleib-monster.

Dienstag, den 07. April 2020

...na? Seid Ihr schon gepannt, was Aike und das Monster heute veranstalten?

Hier ist die Folge 11!

 

 

 

Post für Frau Piepenbrink...

Darauf habt Ihr schon lang gewartet....

... die Folge 10 ist fertig!!!

 

 

Montag, der 06. April 2020

Toll! Die Lillian hat ein Monster gebastelt.
Schaut dochmal, wie groß das Maul vom Monster ist...

Hier ist das Rezept für "GLIPSCH"

Samstag oder Sonnabend, den 04. April 2020

Guten Morgen Kinder,

hier findet Ihr das Neuste Abenteuer vom Monster: Folge 9

Das Monster und sein Küken

...süß, oder?!?

Freitag, 03. April 2020

Hallo Kinder,

 

jetzt ist das Monster wieder bei Aike im Wohnzimmer.
Hier findet Ihr die neueste Geschichte. Teil 8.

 

 

 

Monster on Tour!

Hallo Kinder,

hier erfahrt Ihr, wo genau das Monster heute gewesen ist.

Donnerstag, 02. April 2020

Hallo Kinder,

heute hat Aikes Monster einen kleinen Ausflug gemacht.
Deshalb dauert es auch  etwas länger, bis Ihr die neue Folge vom Wohnzimmerkino sehen könnt.
Schaut doch einmal genau, wen das Monster besucht hat und wo es wohl war?

Findet Ihr es heraus?

 

 

Liebe Kinder,

Aike und das Monster freuen sich seeeeehr über Fanpost.

Liebe Erwachsene,

vielen fehlt im Moment der Kontakt zu den Mitmenschen.
Ein gutes Wort, ein klärendes Gespräch, jemand der die Sorgen versteht.
Wir versuchen zu "unseren" Familien Kontakt zu halten. Dies gelingt
derzeit vielleicht nicht in ausreichender Form.

Deshalb hier einige Telefonnummern, die Ihnen anonym "ein Ohr" schenken.

Mittwoch, den 01. April 2020

Liebe Kinder,

 hier findet Ihr die neuste Geschichte aus Aikes Wohnzimmerkino.

Was das Monster wohl heute macht? Ich bin mal gespannt....

...und denkt daran:
Heute ist der 1. April - an diesem Tag darf man jemanden veräppeln ;-)

 

 

 

So sieht es aus, wenn...

...ein Monster Spiegeleier brät und frißt.

Dienstag, 31.03.2020

Liebe Kinder,

 

unter diesem Link findetet ihr die Monstergeschichte Nummer 5 von Aikes Wohnzimmerkino. Viel Spaß damit!!!

 

 

 

Montag, 30.03.2020

Die Monstergeschichten gehen weiter...

Viel Spaß damit ;-)

 

 

 

Sonntag, 29.03.2020

Liebe Kinder,

wir präsentieren:

Aikes Wohnzimmerkino Folge 3 ;-)

 

 

 

Samstag, 28.03.2020

Liebe Kinder,

kann man das glauben?

Bei Aike wohnt ein Monster im Wohnzimmer.

...unter diesem Link kann man die ersten beiden Folgen des Wohnzimmerkino herunterladen.

 

Viel Spaß damit und bleibt gesund!

 

 

 

Freitag, 27.03.2020

Liebe Eltern,

gestern sind zwei Entscheidungen getroffen worden, die die Familien in der derzeitig schwierigen Situation entlasten sollen:

1. Minister Stamp hat gestern Nachmittag in einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass sich die Kommunalen Spitzenverbände und das Land darauf verständigt haben, für alle Eltern im April 2020 die Elternbeiträge an das Jugendamt auszusetzen.

2. Der Vorstand hat sich darauf verständigt, den Beitrag für das Mittagessen im April nicht einzuziehen.
Die Eltern, die noch selbst überweisen, bitten wir den Dauerauftrag für April 2020 auszusetzen.

Bleiben Sie gesund!
Jürgen Tank

 

 

 

Sonntag, 22. März 2020

Liebe Eltern,

es gibt Neuigkeiten vom Land bzgl. der sog. Schlüsselpersonen.

Ab Montag, den 23.03.2020 gilt, dass jeweils nur ein Elternteil bei der "kritischen Infrastruktur" beschäftigt sein muss um derzeit einen Betreuungsanspruch zu haben.

Wer in diesem Sinn eine Betreuung benötigt, kann diesen Bedarf auch schon auf unserem Anrufbeantworter anmelden.

Ich bin Montag ab 8:00 Uhr im Kinderhaus um Fragen zu beantworten.

Bitte beachten Sie weiter die "Corona-Updates" der Salzufler Kollegen.

Lieben Grüsse

Jürgen Tank

 

 

Link zu den aktuellen C O R O N A-Infos

Liebe Eltern,

 

für aktuelle Informationen bzgl. der Corona-Pandemie besuchen Sie bitte die Seite der Bad Salzufler KollegInnen.

Dort sind alle wichtigen Nachrichten bezogen auf die Kinderhäuser hinterlegt.

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommmen im Montessori - Kinderhaus Lemgo !

Das "kleine Haus" mit großer Atmosphäre bietet seinen "Bewohnern"

  • Hände, die starken Halt geben
  • Schultern, die Wärme und Geborgenheit schenken
  • eine Pädagogik in der Lernen Freude macht
  • eine vorbereitete Umgebung mit individueller Betreuung
  • Menschen, die gemeinsam leben und lernen

Auf unseren folgenden Seiten möchten wir Ihnen darstellen, wie wir eine Umgebung schaffen in der sich Kinder rundherum wohlfühlen und entwickeln dürfen.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie nun einen Einblick in unsere Arbeit bekommen und bedanken uns schon jetzt für Ihr Interesse !

© '2024
Lemgo